Bild

Longines

The Longines Legend Diver Watch

2.380,–   *

Ref. L3.374.4.40.2 - Die Marke Longines hat ihren Namen seit jeher mit der Welt des Sports in Verbindung gebracht, und so ist es nur natürlich, dass sie ihre Expertise auch beim Tauchen einbringt. Alles beginnt im Jahr 1937, zu einer Zeit, in der Wasserdichtigkeit zum echten Qualitätsmerkmal wird. Longines entwickelt damals ein Gehäuse mit wasserdichten Drückern für das legendäre Kaliber 13ZN und lässt sich diese Kreation patentieren. Später zeichnet die Marke mit der geflügelten Sanduhr für zahlreiche weitere Entwicklungen verantwortlich, die schließlich 1958 in der Lancierung ihrer ersten ‚zivilen‘ Taucheruhr sowie, im Laufe der 1960er Jahre, in der Fertigung weiterer Modelle dieses Genres münden.

  verfügbar

Technische Daten

Referenz
L3.374.4.40.2

Gehäuse
Edelstahl
Durchmesser: 36,00 mm
Gehäusehöhe: 11,90 mm
Innere, drehbare Taucherlünette
Verschraubte Krone
Saphirglas, kratzfest mit mehreren Antireflexschichten auf der Unterseite
Verschraubter Gehäuseboden
Wasserdichte: 30 BAR

Zifferblatt
Bordeauxrot-schwarz verlaufend mit aufgemalten arabischen Ziffern und Indizes
Versilberte polierte Zeiger, Swiss Super LumiNova®

Uhrwerk
Mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug, Kaliber L592
Frequenz: 28.800 Halbschwingungen pro Stunde
Gangreserve: 45 Stunden
Stunde, Minute, Sekunde, Datum 

Armband
Bordeauxrotes Synthetikarmband mit Schließe

*Preis inkl. MwSt.